Unser viertes Auto aus der Saison 2016/2017. Mit unserer Daisy nahmen wir an den Formula Student Events in Hockenheim (Deutschland) und Györ (Ungarn) teil und sammelten viel Erfahrung mit Ihr. 

Technische Daten

Chassis

 

Rahmenstruktur

 
Konstruktion

Stahl-Gitterrohrrahmen

Herstellverfahren

Laserschneiden und WIG/MAG Schweißen

Material

Präzisionsstahlrohre

Verkleidung

Faserverstärkter Kunststoff

Ergonomie

 
Fahrereinstellungen
Feste Lenkradposition, verstellbare Pedalerie
Sitz
Individuelle Sitzeinlage
Lenkrad
Ergonomische Griffe als 3D-Druck

Fahrwerk
 
Technologie

Doppelquerlenker vorne/hinten

Radstand

1600 mm

Spurweite VA / HA

1200 mm / 1200 mm

Gewichtsverteilung

40/60

Reifen

20,5“ x 7,0“ - 13“

Felgen

7,0“ x 13“ Aluminium

Bremsen
 
Technologie

Hydraulisches Scheibenbremssystem vorne und hinten

Bremskraftverteilung

75 / 25 (bei 2g)

Bremsbalance

Variabel über Waagebalken einstellbar

Bremskreise

2

Lenkung
 
Lenkgetriebe

Progressive Lenkung

Lenkgeometrie

108% Ackermann Lenkung

Elektrik
 

Energiespeicher

 
Technologie

Li-ion

Spitzenleisung

80 kW

Kapazität

5,4 kWh

Spannung

400 V DC

Leistungselektronik

 
Leistung

120 kVA je Wechselrichter

Anzahl

2

Steuergerät

 
Typ

Rapid Protyping Steuergerät

Schnittstelle

4 x CAN Bus / 1 x Ethernet

Antrieb
 

Motor

 
Technologie

Permanenterregter Synchronmotor

Anzahl

2

Dauerleistung

2 x 20 kW

Spitzenleistung

2 x 40 kW

Kühlsystem

Wasserkühlung

Antriebsstrang

 
Getriebe

Stirnradgetriebe 7:1

Differential

 
Technologie

Drehmoment gesteuert