Vereinskarten Vilsbiburg

 

Vor ungefähr zwei Wochen hat sich unser Team auf den Weg in das Karting-Paradies in Vilsbiburg gemacht.

Dort angekommen musste zuerst jeder, der noch nie dort gewesen war, an einem der PCs seinen eigenen Ausweis erstellen. Auf diesem wurden hinterher alle Zeiten, die man in seinem Kart gefahren hatte gespeichert.

Danach sind wir dann immer in zwei gleichgroßen Gruppen gefahren, die vorher durch ein Qualifying festgelegt wurden.

Zum Schluss wurde uns dann von einem der Mitarbeiter unsere Bestzeiten sowie unsere Platzierungen in den jeweiligen Rennen ausgedruckt.

Die Kartbahn in Vilsbiburg ist sehr vielseitig, da es einerseits einen überdachten Innenbereich gibt, der zusätzlich durch einen Keller führt sowie einen Außenbereich, der unter anderem zwei Tunnel besitzt.

Im Innenbereich gibt es dazu eine 20 m lange Brücke. Auf der insgesamt 1000 m langen Strecke fährt man durch vier Steilkurven, die für pures Adrenalin sorgen.

 

Falls ihr also auch auf der Suche nach dem nächsten motorsportlichen Kick seid, schaut doch einfach mal auf der Webseite vom Karting-Paradies in Vilsbiburg vorbei.

Dort findet ihr dann alle Informationen, die ihr vor eurem Besuch benötigt.