Interview mit der Teamleiterin des Teams Fahrwerk

Um einen kurzen Einblick in das Team Fahrwerk zu erhalten, führe ich heute ein kurzes Interview mit der Teamleiterin Valeria Sowade.

 

A.: Hallo Valeria, magst du dich kurz vorstellen? Wie alt bist du? Was studierst du, in welchem Semester befindest du dich und wie bist du zu deinem Studium gekommen?

B.: Hallo Lisa, ich bin 20 Jahre alt und studiere Maschinenbau im 3.Semester. Zu diesem Studium bin ich gekommen, da mir durch meine Familie schon sehr früh technische Zusammenhänge nahegebracht wurden und diese schnell mein Interesse geweckt haben.

A.: Du bist Teamleiterin des Teams Fahrwerk im LA-eRacing. Ist mit deiner Position im Verein viel Verantwortung verbunden?

B.: Ja, da ich für das ganze Team die Verantwortung tragen muss. Allerdings bekomme ich bei schwierigen Fragen und Angelegenheiten immer Hilfe von anderen Mitgliedern oder Teamleitern, wenn ich sie denn brauche.

A.: Was ist der aktuelle Stand eures Teams?

B.: Momentan steht der Zusammenbau von Elly an. Zusätzlich befindet sich unser neues Rennauto Foxy inmitten der Konstruktion und Fertigung.

A.: Was wird derzeit konstruiert?

B.: Die Konstruktion von Foxy ist in der Endphase, daher vor allem Simulationen der einzelnen Bauteile.

A.: Welche Teile werden in nächster Zeit verbaut?

B.: Bei Elly die komplette Radaufhängung und bei Foxy steht noch der komplette Zusammenbau aus.

A.: Womit bist du besonders zufrieden?

B.: Der Großteil meines Teams arbeitet sehr fleißig. Vor allem die Zusammenarbeit mit den anderen Teams des Vereins funktioniert immer sehr reibungslos.

A.: Abschließend würdest du sagen das, dass LA eRacing dich in deinem Studium persönlich weiterbringt beziehungsweise deinen Lernfortschritt fördert?

B.: Ja, da die Theorie des Studiums in die Praxis umgesetzt werden kann. Außerdem macht es sehr viel Spaß zusammen an einem Projekt zu arbeiten und zu sehen wie das Auto von Null an aufgebaut wird.

A.: Danke Valeria für das nette Interview.

B.: Sehr gerne!